Skip to content

Nadine Ungerank derzeit nicht startberechtigt

MARIBOR,SLOVENIA,23.JUL.15 - SHOOTING - ISSF, International Shooting Sport Federation, European Championships, 50m rifle prone, women. Image shows Nadine Ungerank (AUT). Photo: GEPA pictures/ Matic Klansek
August 6, 2014

CAS hebt WADA Ausnahmegenehmigung auf – Nadine Ungerank damit derzeit nicht startberechtigt. Der Internationale Sportgerichtshof in Lausanne (CAS) hat dem Einspruch des Internationalen Sportschützenverbandes (ISSF) stattgegeben.… und hebt damit die durch die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) ausgestellte medizinische Ausnahmegenehmigung für die – aus medizinischen Zwecken notwendige – Einnahme eines (auf der Dopingliste stehenden) Medikamentes durch Nadine Ungerank auf. Die österreichische Anti-Doping-Agentur (NADA-Austria) und auch die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) hatten sich zuvor positiv für eine Ausnahmegenehmigung (im Fachjargon: Therapeutic Use Excemption) für die 18-jährige Tirolerin eingesetzt. Da ein Absetzen des Medikamentes aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist, muss Nadine Ungerank ihre sportliche Laufbahn unterbrechen. Damit wird der Österreichische Schützenbund die Nennung von Nadine Ungerank für die Olympischen Jugend-Spiele in Nanjing (16. – 28. August) zurückziehen. Ob statt Nadine ein Ersatz nominiert werden kann, steht zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht fest. 

Foto: GEPA

Letzte Beiträge