Allgemein


Das CAMPUS SPORT TIROL INNSBRUCK – OLYMPIAZENTRUM geht mit Ihren personenbezogenen Daten sorgfältig und gewissenhaft um. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website und des Betriebs des Olympiazentrum.

 

 

Grundsätzliches


Personenbezogene Daten werden erhoben und gespeichert, wenn sich die Berechtigung oder Notwendigkeit dazu auf Grund unserer Tätigkeit im Rahmen unserer vom Land Tirol, der Stadt Innsbruck und der Universität Innsbruck explizit oder implizit übertragenen Aufgaben oder im Rahmen einer beauftragten Leistungserbringung ergibt. Personenbezogen sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person enthalten. Insbesondere handelt sich dabei um Kontakt-, Leistungserbringungs- und bei Athleten Leistungs-, Gesundheits- und Wettkampfdaten.

 

 

Datensicherheit


Wir haben organisatorische und technische Sicherheitsvorkehrungen eingerichtet, um Ihre Daten zu schützen, insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff. Wir passen unsere Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig der fortlaufenden technischen Entwicklung an. Information und Schulungen unserer Mitarbeiter sowie deren Verpflichtung auf das Datengeheimnis stellen sicher, dass Ihre Daten vertraulich behandelt werden.

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze bemüht, dennoch ist keine elektronische Kommunikation vollkommen sicher. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass trotz unserer hohen Anforderungen Informationen, die Sie freiwillig über das Netz freigeben, von anderen genutzt werden können. Deshalb kann das CAMPUS SPORT TIROL INNSBRUCK – OLYMPIAZENTRUM für die Offenlegung von Informationen aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

 

 

Kontaktaufnahme


Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

 

Automatische Datenspeicherung


Wenn Sie heutzutage Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite. Wenn Sie unsere Webseite so wie jetzt gerade besuchen, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie die IP-Adresse Ihres Gerätes, die Adressen der besuchten Unterseiten, Details zu Ihrem Browser (z.B. Chrome, Firefox, Edge,…) und Datum sowie Uhrzeit. Wir nutzen diese Daten nicht und geben Sie in der Regel nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

 

 

Cookies


Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.  Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

 

Google Maps Datenschutzerklärung


Wir verwenden Google Maps der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite. Durch die Nutzung der Funktionen dieser Karte werden Daten an Google übertragen. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

 

 

Facebook Datenschutzerklärung


Wir verwenden auf dieser Webseite Funktionen von Facebook, einem Social Media Network der Firma Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland. Welche Funktionen (Soziale Plug-ins) Facebook bereitstellt, können Sie auf https://developers.facebook.com/docs/plugins/ nachlesen.

Durch den Besuch unserer Webseite können Informationen an Facebook übermittelt werden. Wenn Sie über ein Facebook-Konto verfügen, kann Facebook diese Daten Ihrem persönlichen Konto zuordnen. Sollten Sie das nicht wünschen, melden Sie sich bitte von Facebook ab. Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen Facebook sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf https://www.facebook.com/policy.php.

 

 

Instagram Datenschutzerklärung


Wir verwenden auf dieser Webseite Funktionen von Instagram, einem Social Media Network der Firma Instagram LLC (Vertreten durch Kevin Systrom und Mike Krieger; 1601 Willow Rd; Menlo Park CA 94025; USA). Dadurch können auch personenbezogene Daten an Instagram übertragen werden. Wir überwachen diesen Datenaustausch nicht und speichern nichts darüber. Wenn Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten durch Instagram wissen möchten, finden Sie alle Informationen in den Instagram Datenschutzrichtline auf https://help.instagram.com/155833707900388.

 

 

Newsletter


Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website Newsletter zu abonnieren. Die dafür relevanten Datenschutzbestimmungen finden Sie unter http://www.olympiazentrum-tirol.at/datenschutz-newsletter/.

 

 

Betroffenen Rechte


Gerne weisen wir Sie darauf hin, dass Sie hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch haben. Anfragen beziehungsweise Anträge in diesem Zusammenhang können Sie an .at richten. Da wir natürlich verhindern müssen, dass Informationen an unberechtigte Personen übertragen werden, seien Sie sich bitte dessen bewusst, dass Sie uns im Laufe dieses Prozesses Ihre Identität zweifelsfrei nachweisen müssen (in aller Regel wird dafür die persönliche Anwesenheit nötig sein) und wir die entsprechenden Auskünfte nicht auf elektronischem Weg erteilen werden.

Sofern die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung erfolgt, können Sie diese jederzeit ebenfalls mittels E-Mail an widerrufen, wobei die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungen vom Widerruf unberührt bleibt.

Gegen rechtswidrige Datenverarbeitungen haben Sie das Recht auf Beschwerde, die bei der Österreichischen Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: als zuständige Aufsichtsbehörde einzubringen ist.

 

 

Keine Haftung für verlinkte Partner-Online-Angebote


Des Weiteren arbeiten wir mit verschiedenen Partnern zusammen bzw. verlinken auf externe Informationsquellen, die ihrerseits Internet-Sites und -Dienste anbieten, die durch unsere Sites zugänglich sind. Diese Partner haben in der Regel eigene Datenschutzerklärungen und/oder -richtlinien. Wir übernehmen ebenfalls keine Verantwortung oder Haftung für diese mit dem CAMPUS SPORT TIROL INNSBRUCK – OLYMPIAZENTRUM nicht im Zusammenhang stehenden Erklärungen und Richtlinien.

 

 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung


CAMPUS SPORT TIROL INNSBRUCK – OLYMPIAZENTRUM

Institut für Sportwissenschaft | Universität Innsbruck

Fürstenweg 185, 6020 Innsbruck

+43 (0) 512 507 45901,

Sportlicher Leiter: Ao. Univ.-Prof. Dr. Christian Raschner

 

Für Fragen und Anliegen in Zusammenhang mit dem Datenschutz im CAMPUS SPORT TIROL INNSBRUCK – OLYMPIAZENTRUM steht Ihnen gerne unsere interne Ansprechperson zur Verfügung, welche Sie per E-Mail unter erreichen können.

* Das CAMPUS SPORT TIROL INNSBRUCK – OLYMPIAZENTRUM behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern.