Leistungsdiagnostik der ÖSV-KaderathletenInnen

Leistungsdiagnostik der ÖSV-KaderathletenInnen

eingetragen in: Aktuelles, Allgemein | 0

2017 wurden bei etwa 550 Hochleistungs- bzw. NachwuchsathletenInnen sportmotorische Tests durchgeführt. Seit vielen Jahren absolvieren auch die Skirennläuferinnen und Skirennläufer des ÖSV- Kaders sportmotorischen Tests im Olympiazentrum. Nachwuchsathletinnen und -athleten und Nationalkadermitglieder führen zwei Mal jährlich eine bewährte standardisierte Testbatterie durch. Diese setzt sich aus allgemeinen und skirennlaufspezifischen Leistungsüberprüfungen (Maximalkraft- Schnellkraft-, Reaktivkrafttests, koordinativen Tests) zusammen. Um alle Kader bestmöglich zu betreuen und zu unterstützen, fanden von September bis November Tests im Olympiazentrum statt.

Wir vom OLYMPIAZENTRUM wünschen allen eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Skisaison.

i

Im Bild: Stephanie Brunner