Skip to content

Zangerle am Podest

Emanuel Zangerle
August 12, 2021

Emanuel Zangerle sicherte sich den Sieg beim Ischgl Ironbike 2021 in der Elite/U23.

Emanuel Zangerle wechselte erneut von dem Rennrad zurück auf das Mountainbike und sicherte sich hierbei den Sieg in der Elite/U23 bei der 26ten Austragung des Ischgl Ironbikes.

Es gingen in Ischgl verschiedene Renne über die Bühne. Dazu zählten Marathon Hard, Marathon Medium, Marathon Light und das UCI Stage Race. Letztere setzt sich aus Einzelzeitfahren, Alpenhaustrophy, Shorttrack und Marathon zusammen, hier ging es um Punkte für die Weltrangliste.

Emanuel Zangerle startete beim Marathon Hard hatte 76km und 3700hm zu absolvieren. Die Strecke hatte es in sich, sehr steile Abschnitte mit einer Steigung zwischen 28-32% waren Teil davon. Ein absolut harter und anspruchsvoller Kurs war zu meistern. Doch Emanuel ist es bereits nach den ersten 1600hm gelungen seine Stärken auf einem kurzen Trail-Abschnitt auszuspielen und sich so von den anderen Teilnehmern abzusetzen. Dieser Vorsprung konnte ihm niemand mehr nehmen und so konnte er das Rennen für sich entscheiden.

Foto: Sportograf

Letzte Beiträge

Daniela Iraschko-Stolz

Iraschko-Stolz am Podest

ÖRV

Rodler:innen in Topform

ÖRV

Rang 2 für Steu/Koller

Laura Wallner

Wallner top im WC