Skip to content

Triathlon Junioren zeigen auf

3905_0x0
September 5, 2016

Beim Junioren-Europacup in Bled (SLO) konnten Österreichs Junioren, nach dem erfolgreichen Abschneiden letzte Woche in Tulcea (ROM), erneut mit Spitzenplätzen aufzeigen. Allen voran unter den 19 ÖTRV-StarterInnen die beiden Tirolerinnen Pia Totschnig und Therese Feuersinger die mit den Rängen zwei und drei erneut Podiumsplätze holen konnten. Der Vorarlberger Leon Pauger wurder bester männlicher ÖTRV-Athlet mit knapp einer Minute Rückstand auf den Sieger (14. Platz).

Stimmen:

„Nachdem das Schwimmen und Rad fahren super für mich lief, war ich mit meiner Laufleistung mehr enttäuscht als das ich mich über den dritten Platz freuen konnte. Nichts desto trotz nehme ich die positiven Dinge aus dem Rennen und freue mich jetzt schon auf die bevorstehende Junioren WM in Cozumel.“ meint Therese Feuersinger.

„Super zufrieden mit dem heutigen Rennen. Nach gutem Schwimmen konnte ich mir meinen Platz in der ersten Verfolgergruppe sichern. Auch beim Laufen konnte ich meine Leistung abrufen.“ so Pia Totschnig.

 

ETU Junioren Europacup, Bled (SLO), wbl.
400 m Schwimmen, 13 km Radfahren, 3,3 km Laufen

1. Eva Skaza (SLO), 38:49 min
2. Pia Totschnig (Raika Tri Telfs, T), 39:26 min
3. Therese Feuersinger (Wave Tri-Team TS Wörgl, T), 39:33 min

 

© ÖTRV

Letzte Beiträge