Skip to content

Tolle Leistungen von Natalie Klotz

nk_coti2017
March 8, 2017
Unsere OZ Sportlerin Natalie Klotz ist in dieser Saison erfolgreich in die allgemeine Klasse im Eiskunstlauf eingestiegen.
Bereits im November holte Natalie ihr erstes ISU Gold in der Meisterklasse.
Nunmehr toppte Natalie ihre bisherigen Leistungen beim 2. internationalen ISU Cup of Tyrol-Innsbruck zwischen 27.2.- 4.3.2017 in der Olympia Halle in Innsbruck. Mit ihrem personal Best von 139 Punkten qualifizierte sich Natalie als einzige Tirolerin nun souverän in den Nationalkader der allgemeinen Klasse, Eiskunstlauf Einzel – Damen. Zudem erreichte Natalie mit ihren technischen Punkten die Qualifikation für die Teilnahme an Weltmeisterschaften.
Bereits dieses Frühjahr wurde Natalie als Substitutin für die nominierte Staatsmeisterschaften zu den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Helsinki vom österr. Verband genannt. Im Kurzprogramm zeigte Natalie erstmals eine Dreifach-Dreifachkombi (bestehend aus 2 Dreifachsprüngen fast fehlerfrei, lediglich ein kleiner Abzug hinsichtlich der letzten ¼ Drehung (< Underrotaded). In ihrer Kür zeigte sie neben dem dreifachen Flip, den dreifachen Toeloop in Kombination mit einem Doppeltoeloop, den dreifachen Salchow, 2 Doppelaxel sowie drei Pirouetten. Damit gelang es ihr vom 6. Platz sogar auf den guten 4. Gesamtplatz in einem internationalen Topfeld der Meisterklasse (Senioren) aufzuholen. Auch ihre Präsentationsnoten konnte sie auf tolle 5.5 bis 6,75 deutlich steigern.
Auch die Trainerin Mag. Claudia Houdek ist erfreut über Natalies Leistungen im ersten Jahr in der allgemeinen Klasse.

 

Letzte Beiträge