Skip to content

Sieg für Patrick Gamper bei der ÖM Zeitfahren

Bildschirmfoto 2015-03-31 um 14.14.59
August 5, 2014

Am Sonntag ging es in Erpfendorf für den jungen Tiroler im Kampf gegen die Uhr um die Titelverteidigung. Als jüngerer Jahrgang sicherte sich Patrick den zweiten ÖM Titel in dieser Saison. Auf der 20 km langen und anspruchsvollen Strecke siegte er mit einem Schnitt von 45,5 km/h. Der sympathische Münsterer vom Union Raiffeisen Radteam Tirol war im Ziel sichtlich glücklich über eine weitere Goldmedaille. Das Nachwuchstalent aus dem Unterinntal freut sich nun auf ein paar Urlaubstage bevor er voller Elan in die zweite Saisonhälfte startet, wo er mit einem WM Startplatz spekulieren darf.

 

Letzte Beiträge