Skip to content

Schöffmann Doppelsieg in der Lenzerheide

sabine-ec-lenzerheide
February 27, 2017

Sabine Schöffmann wiederholt mit einem Finalerfolg über die Schweizerin Ladina Jenny ihren Triumph vom Vortag. Die Kärntnerin durfte sich damit bereits über ihren sechsten Sieg in einem Europacup-Parallelslalom in Lenzerheide SUI seit Februar 2014 freuen. Im Duell um Platz drei hatte die Burgenländerin Julia Dujmovits gegen die Kärntnerin Ina Meschik das bessere Ende für sich. Die Kärntnerin Jemima Juritz wurde Neunte, die Salzburgerin Claudia Riegler landete an der 14. Stelle.

„Ich habe acht Rennen in der Lenzerheide bestritten und sechs davon gewonnen. Ich fühle mich hier einfach sehr wohl. Mit zwei Quali-Bestzeiten und zwei Siegen war das ein perfektes Wochenende für mich. Angesichts der starken Besetzung sind diese Erfolge auch im Hinblick auf die bevorstehende WM einiges wert“, sagte Sabine Schöffmann.

Das letzte Weltcuprennen der Raceboarder vor der Weltmeisterschaft in der spanischen Sierra Nevada (8. bis 19.03.2017) findet mit einem Parallelriesentorlauf am kommenden Samstag, 4. März 2017, in Erciyes-Kayseri (TUR) statt.

www.oesv.at

Letzte Beiträge