Skip to content

Max Steinlechner holt sich zwei Meistertitel

steinlechner
May 4, 2017

Mittlerweile schon mit Tradition startet die österreichische Turniersaison mit der Österreichischen Vierer Meisterschaft am GC Murhof. Dabei kämpft die österreichische Pro-Elite teilweise mit und teilweise gegen die österreichische Amateur-Spitze.

Bei den Amateuren hatten Maximilian Steinlechner und Paul Kamml die Nase vorne. Die Nationalteamspieler eröffneten die Österreichische Vierer Meisterschaft am Samstag mit einer starken 66 (-6) und notierten am Finaltag im klassischen Vierer eine souveräne 73 (+1), um sich bei fünf unter Par gleich zwei Goldmedaillen in der allgemeinen Amateur- und auch in der Jugendklasse U18 abzuholen.

 

© GC Innsbruck-Igls / golf.at / GEPA Christian Walgram

Letzte Beiträge