Skip to content

Kuenz am WC-Podest

Martina Kuenz holt Silber
February 28, 2022

Martina Kuenz belegt den zweiten Platz beim Weltranglisten Weltcup in Istanbul.

Martina Kuenz vom RSC Inzing konnte beim Weltranglisten Weltcup in Istanbul / Türkei die Silbermedaille erkämpfen. Nach den vier Siegen gegen Kozgun (TUR), Francis (USA), Axente (ROU) und Yerkebayeva (KAZ) stand Martina im Finale gegen Medet (KGZ).

Nach der nicht nach Wunsch verlaufenen Saison 2021 krönt sich die Polizeisportlerin Martina Kuenz bis 76 kg im Freien Stil beim Yasar Dogu Weltranglisten Weltcup in Istanbul mit der Silbermedaille. Es ist die erste Medaille für den Österr. Ringsportverband und für die Vorzeigeathletin bei einem UWW Ranking Turnier. Nach EM und WM-Medaillen fehlt Martina nur mehr die Olympiamedaille, die sie in Paris 2024 nachholen will. Mit 4 Siegen gegen Kozgun (TUR), Francis (USA), Axente (ROU) und im Halbfinale gegen Yerkebayeva (KAZ) kämpfe sie im Finale gegen KYZY aus Kirgisistan und musste kurz vor Kampfende die 4:4 Punkteführung noch abgeben und verlor den spannenden Kampf mit 4:6 nach Punkten. Bundestrainer Benedikt Ernst war mit der Leistung von Martina sehr zufrieden und blickt zuversichtlich auf die bevorstehenden Europameisterschaften Ende März in Budapest. Nach EM und WM-Medaillen fehlt Martina nur mehr die Olympiamedaille, die sie in Paris 2024 nachholen will.

© ringkampf.at // Foto: TRV

Letzte Beiträge