Skip to content

Mair gewinnt in Madonna di Campiglio

IMG_0857
February 1, 2016

Nach Hinterstoder sicherte sich Susanne Mair auch den Sieg beim 2. Tourstop der Vertical Up Serie in Madonna die Campiglio-Pinzolo in Italien. Knapp 1.000 Starter stellten sich der 2.000 Meter langen, zum Teil fast 70° steilen Strecke mit ihren 900 Metern Höhenunterschied. Die Bedingungen waren extrem schwer, denn aufgrund der warmen Temperaturen war die Piste weich und jeder Schritt benötigte viel Kraft und Energie. Das Gefühl, als 1. Dame in das Starthaus der Tulot Audi quattro Abfahrtsstrecke einzulaufen, lässt sich für Susanne kaum in Worte fassen. „Irgendwie kann ich es immer noch nicht ganz fassen. Der Sieg gestern beim Vertical – up in Italien ist für mich mit Sicherheit einer der schönsten Erfolge. Dieses Wochenende war einfach nur genial!“
Auf Platz 2 folgte die italienische Olympiasiegerin Antonella Confortale und 3. wurde Raffaella Rossi (italienische Skibergsteigerin und Skyrunnerin).

anbei das Siegerinterview:
https://www.youtube.com/watch?v=hA-4lGkbUAI

Ergebnisliste: http://my4.raceresult.com/44996/results?lang=de#0_7BACA1

© Michael Werlberger

Letzte Beiträge