Skip to content

Kira Grünberg springt ÖLV-Rekord

ATHLETICS - EAA European Athletics Championships 2015
March 9, 2015

Stabhochspringerin Kira Grünberg hat am Freitag bei der Hallen-EM in Prag einen neuen österreichischen Rekord aufgestellt. Die 21-jährige Tirolerin überquerte im dritten Versuch 4,45 Meter, womit sie die ÖLV-Bestmarke von Doris Auer aus dem Jahr 2001 um einen Zentimeter übertraf.

Grünberg sorgte am Abend für einen Höhepunkt aus österreichischer Sicht. „Ich bin sehr froh, dass mir der Rekord gelungen ist“, freute sich die 21-jährige Tirolerin, die seit dem Vorjahr mit ebenfalls 4,45 auch die ÖLV-Freiluftbestmarke hält. In Prag stürzte sie im zweiten Versuch über die Rekordhöhe auf die Latte und zog sich dabei schmerzhafte Prellungen zu. Trotzdem übersprang die Hallen-EM-Debütantin die 4,45 m im letzten Versuch noch.

Über 4,55 kam sie dann aber nicht mehr, wobei sie beim ersten Sprung knapp dran gewesen war. Unter 22 Teilnehmerinnen belegte sie Rang 15, die besten acht kamen weiter.

(Text: laola1.at)
(© GEPA picures)

Letzte Beiträge