Skip to content

Internationale Schüler und Jugend Meisterschaften Golf

steinlechner maxi
July 25, 2017

Die internationalen Österreichischen Golf-Meisterschaften in den Altersklassen U10 bis U21 wurden vergangenes Wochenende im Colony Club Gutenhof auf 36 großzügig angelegten Spielbahnen auf einem 130 Hektar großen Areal ausgetragen. Der niederösterreichische Colony Club Gutenhof hat eine große sportliche Historie und bereits zahlreiche internationale Vergleichskämpfe, Jugendmeisterschaften und Ranglistenturniere ausgetragen.

Besonders eng ging es bei den Burschen der AK U18 zu. Denn um den Sieg wurde hier nicht nur über 54 Loch gespielt. Vielmehr gingen Maximilian Steinlechner und Niklas Regner ins Stechen um den Meistertitel. Am Ende des Tages konnte sich der Tiroler Maximilian Steinlechner gegen seinen Nationalteamkollegen mit Eagle gegen Birdie am zweiten Extraloch durchsetzen und seinen Meistertitel erfolgreich verteidigen. Der Sieg bei den Internationalen Österreichischen Jugendmeisterschaften war für Steinlechner die Krönung einer bereits unglaublich erfolgreichen Saison. Der Spieler vom GC Innsbruck-Igls gewann dieses Jahr bereits den Titel bei der Nationalen Offene Meisterschaften, sowie der Internationalen Österreichischen Meisterschaften der allgemeinen Klasse. Daniel Schlauer, der nach einer lupenreinen und bogeyfreien Auftaktrunde in Führung lag, fiel etwas zurück und beendete die Meisterschaft als Drittplatzierter in der nationalen Wertung!

i

© golf.at

Letzte Beiträge