Skip to content

Brunner holt Slalom-Titel – Raschner Dritter

DIENTEN,AUSTRIA,31.MAR.16 - ALPINE SKIING - Austrian Championships, slalom, ladies. Image shows Stephanie Brunner (AUT). Photo: GEPA pictures/ Mathias Mandl
April 1, 2016

Am zweiten Tag der Österreichischen Meisterschaften Ski Alpin in Dienten am Hochkönig sicherten sich Stephanie Brunner und Marco Schwarz die Meistertitel im Slalom. Der Kärntner Schwarz gewann mit einer Laufzeit von 1:52.92 vor Michael Mattaus (+0,10 Sek.) und unserem Olympiazentrum-Athleten Dominik Raschner (+0,80 Sek.). Bei den Damen setzte sich Stephanie Brunner (1:58.69) vor der Niederösterreicherin Katharina Huber (+0,08 Sek.) und Lokalmatadorin Bernadette Schild (+0,17 Sek.) durch.

„Der Titel kommt für mich eher unerwartet. Ich kann zwar sehr gut Slalom fahren, komme leider nicht oft oder nur mit Fehlern ins Ziel, deshalb bin ich sehr zufrieden mit den Läufen heute. Über einen Sieg im Slalom freue ich mich ganz speziell und über den Meistertitel sowieso. Der Titel steht in seiner Wertigkeit schon hoch oben! Er gibt mir Kraft und Motivation, dass ich im nächsten Jahr in dieser Disziplin auch dabei bin und dafür hart trainiere“, zeigte sich Stephanie Brunner durch ihre Meisterehren motiviert.

© GEPA, www.oesv.at

Offizielle Ergebnisliste | ÖM SL Herren | 31.03.2016

Offizielle Ergebnisliste | ÖM SL Damen | 31.03.2016

Letzte Beiträge