Skip to content

Bauchfleck mit Happy End

004_penz_fischler__c__oerv_01
February 23, 2016

Peter Penz und Georg Fischler müssen beim Saisonfinale im Hochsauerland vorzeitig vom Schlitten, Trostpflaster ist der dritte Rang im Gesamtweltcup.Die Europameister Toni Eggert und Sascha Benecken fixieren in Winterberg ihren fünften Saisonsieg, Tobias Wendl und Tobias Arlt, die vorzeitig und zum bereits vierten Mal als Gesamt-Weltcupsieger feststanden, landen auf Rang zwei. Hinter den beiden deutschen Top-Schlitten holen die Letten Gudramovics/Kalnins Platz drei.

Österreichs Parade-Doppel, Peter Penz und Georg Fischler, bleibt diesmal ohne Punkte. Für die Tiroler endet der Auftritt im Winterberg Ausgangs der Kurve neun mit einem Sturz. Damit sieht das Duo keine Zielflagge, darf sich aber mit dem dritten Rang im Gesamtweltcup trösten.

© www.rodel-austria.at

Letzte Beiträge