European College of Sport Science 2017

European College of Sport Science 2017

eingetragen in: Allgemein | 0

Zwischen 5. und 8. Juli 2017 fand in Essen der diesjährige Kongress des European College of Sport Science (ECSS) statt. Über die vier Kongresstage präsentierten ca. 2500 Forscherinnen und Forscher aus der ganzen Welt aus den Bereichen „Biomechanics & Neuromuscular“, „Physiology & Sport Medicine” und „Social Science & Humanities“ die aktuellsten Themen der Sportwissenschaft. Vom Campus Sport Tirol Innsbruck –  Olympiazentrum nahmen heuer Lisa Müller, Carolin Haibel und Christian Raschner teil. Lisa Müller referierte über das seit mehreren Jahren höchst erfolgreich laufende Projekt der Verletzungsprophylaxe bei jungen Skirennläuferinnen und Skirennläufern. Carolin Haibel stellte im Rahmen einer Posterpräsentation ihre an der Uni Salzburg verfasste Masterarbeit vor. Christian Raschner referierte über die Entwicklung eines Trainingsgerätes und dessen Anwendung in Training und Forschung. Die von den Mitarbeitern des Olympiazentrums gewonnenen neuen Erkenntnisse werden künftig die Arbeit mit unseren Athletinnen und Athleten im Olympiazentrum bereichern.