Dusek Zweiter bei SBX-Weltcup in Big White

eingetragen in: Aktuelles, Snowboard

Jakob Dusek hat am Sonntag beim Snowboardcross-Bewerb (SBX) in Big White in Kanada sein bisher bestes Weltcup-Resultat geschafft. Der 23-jährige Niederösterreicher, der erstmals im Finale stand, musste sich nur dem Italiener Lorenzo Sommariva geschlagen geben. Sein ÖSV-Kollege Julian Lüftner belegte Rang vier.

Sommariva übernahm mit dem Erfolg auch die Weltcup-Führung von Alessandro Hämmerle. Der Vorarlberger landete im kleinen Finale auf Rang zwei als Gesamtsechster unmittelbar vor Lukas Pachner. Bei den Damen schied Katharina Neussner im Achtelfinale aus, den Sieg holte sich die Australierin Belle Brockhoff. Lukas Pachner landete auf Rang 17, David Pickl auf Rang 26.

© sport.orf   Foto: ösv.at