Bronze für Gastl beim Weltcup in Dänemark

eingetragen in: Aktuelles, Ringen

Auftakt mach Maß für den Österreichischen Ringsportverband beim Gr. -Röm. Weltcup in Nykoping/Dänemark.

Daniel Gastl holt den dritten Platz beim Weltcup Auftakt in Dänemark. Neben dem Erfolg von Daniel Gastl (RSC Inzing) bis 97 kg gab es noch eine weitere Bronzemedaillen durch Sagis Gevoryzian (AC Hörbranz) bis 55 kg, sowie zwei 5. Plätze durch Aker Al Obaidi (RSC Inzing) bis 67 kg, Markus Ragginger (A.C. Wals) bis 97 kg, einen 7. Platz durch Christoph Burger (A.C. Wals)  bis 72 kg und den 10. Platz von Michael Wagner (RSC Inzing) bis 82 kg zu bejubeln. Die Nationalmannschaft unter der Leitung von Bundestrainer Jeno Bodi ist somit hervorragend in die Olympiasaison gestartet.

„Die gesamte Leistungen war sehr gut“,

freute sich Sportdirektor Jörg Helmdach.
Anschließend bleibt das Team noch im Trainingslager in Dänemark, um sich auf die Europameisterschaft in Rom in 2 Wochen vorzubereiten.

© ringkampf.at  Foto: danielgastl.at