2x Grand Prix Gold für Ringer

2x Grand Prix Gold für Ringer

eingetragen in: Ringen | 0

Ein kaum mehr zu toppendes Ergebnis gab es beim  diesjährigen Grand Prix von Spanien. Am Samstag war es Daniel Gastl der einen „Traumtag“ erwischte und in Höchstform die Goldmedaille fixieren konnte. Daniel holte im Auftaktkampf einen 8:1 Sieg gegen seinen Gegner aus Honduras. In Runde 2 konnte Daniel den ersten russischen Gegner mit 8:0 bezwingen. ehe er im Halbfinale mit 3:2 gegen seine Gegner Tschechien gewinnen konnte. Im Finale wartete ein weiterer Russe, welchen er abermals mit 8:0 eiskalt abservieren konnte! Mit diesen vier Siegen fixierte Daniel Gastl heuer seinen 2. Weltcupsieg!

Nachdem Michael Wagner durch eine Niederlage gegen RUS aus dem Turnier schied kämpfte der junge Benjamin Greil im Freistil sehr wacker und fixierte souverän die Bronzemedaille!

Am Sonntag legte unsere Dame noch eins drauf und konnte ihre Klasse unter Beweis stellen und gewann all ihre Vorrundenkämpfe überlegen und souverän ohne einen Punkteverlust. Im Finale hatte sie die starke Polin Wieszczek zur Gegnerin. Martina Kuenz bot all ihr Können auf und besiegte die zweifache Olympionikin und Olympiadritte von Peking mit 3:1 nach Punkten!

 i
© rsci.at / Foto: Schaad